Umnutzung Paket–Abfertigungsgebäude

Düsseldorf

  • Projektbeschreibung 

    Die ehemalige Paket-Abfertigung der Deutschen Post wird
    im Auftrag der Stadt Düsseldorf zu einem Mehrzweck-gebäude umgebaut.

     

    Projektdaten

    Planung: ABK Düsseldorf, HPP Düsseldorf 

    Planungsbeginn: Oktober 2006  

    Fertigstellung: Dezember 2009

    Gesamtbaukosten: 60,8 Mio. Euro brutto

    Brutto-Grundfläche: 37.000 m² 

  • Aufgabenstellung und Leistung

    Der Gebäudekomplex mit einer Fläche von 37.000 m² soll im Rahmen eines Leasing-Vertrages der Stadt Düsseldorf einer multifunktionalen Nutzung zugeführt werden.

     

    Geplant ist, drei Probebühnen, eine Studiobühne und einen Werkstattbereich für das Schauspielhaus einzurichten. Außerdem sollen in dem Gebäude die Archive mehrerer Museen, das Ordnungsamt, ein Reisezentrum sowie ein Busbahnhof untergebracht werden.

     

    Für das komplexe Projekt sind die Vorgaben der Nutzer mit den beteiligten Ämtern abzustimmen und in die Planung sowie Ausführung zu integrieren.

     

    Das begrenzte Termin- und Kostenbudget wurde bei der Umsetzung eingehalten. 

  • Beauftragte Leistungen und 

    Leistungsphasen

    Projektmanagement Supervision / Projektleitung / Projektsteuerung

     

    1. Organisationsmanagement, Dokumentation
    2. Qualitäten und Quantitäten
    3. Kostenmanagement, Finanzierung
    4. Terminmanagement, Rahmen- und Detailterminplanung, Kontrolle und Steuerung
    5. Vertragsmanagement

     

      2.  Planung

      3.  Ausführungsvorbereitung

      4.  Ausführung

      5.  Projektabschluss