Umbau und Erweiterung Hauptverwaltung

VRR Gelsenkirchen

  • Projektbeschreibung 

    Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr - VRR - wird aufgrund der gestiegenen Aufgaben und der damit auf 200 Mitarbeiter angewachsenen Mitarbeiterzahl seine Verwaltung erweitern und modernisieren.

    Neben den vom Vermieter veranlassten Sanierungsmaßnahmen wird der VRR umfangreiche eigene Nutzerleistungen zur Modernisierung und Erweiterung selbst ausführen. Dazu gehört neben der Einrichtung eines Betriebsrestaurants auch die architektonische Neugestaltung des Vorstands- und Konferenzbereiches.

     

     

    Projektdaten

    Planung: August 2013 - Mai 2014

    Leistungsbeginn: Januar 2014

    Fertigstellung: März 2015

    Brutto-Grundfläche: 2.340 m²

    Gesamtbaukosten: 3,4 Mio. Euro brutto

     

     

  • Aufgabenstellung und Leistung

    Beginnend bei der Unterstützung zur Ausgestaltung des neuen Mietvertrags obliegen der Projektsteuerung die gesamte Organisation, Koordination und Betreuung der durch den Mieter und Vermieter geplanten Umbaumaßnahmen.

     

    Die baulichen Maßnahmen umfassen die Neuordnung und Gestaltung des Vorstandsbereichs und die Neugestaltung des Sitzungs- und Empfangsbereichs. Weiterhin wird das Betriebsrestaurant mit einem modernen Küchenbereich neu gestaltet und erweitert, zusätzliche Büroflächen werden ausgebaut einschließlich dazugehörender Sozial- und Sanitärbereiche.

     

    Die Maßnahmen wurden unter laufendem Betrieb und unter Einhaltung des Budgets durchgeführt.

     

     

  • Beauftragte Leistungen und Leistungsphasen

    Projektmanagement

    Projektleitung / Projektsteuerung

         A. Organisationsmanagement, Dokumentation        

         B. Qualitäten und Quantitäten

         C. Kostenmanagement, Finanzierung           

         D. Terminmanagement, Rahmen- und Detail-

              terminplanung, Kontrolle und Steuerung

         E. Vertragsmanagement

     

     

          1. Projektvorbereitung

          2. Planung

          3. Ausführungsvorbereitung

          4. Ausführung     

          5. Projektabschluss