Logistikzentrum Rhein-Ruhr

Neuss

  • Projektbeschreibung 

    Errichtung eines Logistik-Mega-Centers für die Vaillant Gruppe am Autobahnkreuz Düsseldorf / Neuss durch den Logistikdienstleister Fiege Deutschland. Auf einer Fläche von rund 16 ha entsteht ein Areal mit acht Hallen, die insgesamt 90.000 Quadratmeter Lager- und Büroflächen umfassen, und eine LKW-Werkstatt mit angeschlossener Tankstelle.

     

    Projektdaten

    Planung: Goldbeck West GmbH, Bremer AG

    Planungsbeginn: September 2007        

    Fertigstellung: Oktober 2008

    Gesamtbaukosten: 80 Mio. Euro brutto

    Brutto-Grundfläche: 91.200 m²

    Brutto-Rauminhalt: 1,2 Mio m³

    Lagerfläche 83.500 m²

    Lagerfläche ca. 12 Fußballfelder

    Bürofläche 5.000 m²

  • Aufgabenstellung und Leistung

    Für die Realisation können die Deka Immobilien als Investor und die Bremer AG als Generalübernehmer gewonnen werden.

     

    Die Fertigstellung gelingt in einer Rekordzeit von nur zehn Monaten. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, müssen die Vertragsleistungen der Bremer AG während der Planungs- und Bauphase hinsichtlich Qualität, Umfang und Kosten geprüft werden. Darüber hinaus sind die Ansprüche der verschiedenen Vertragspartner in der Planung und Umsetzung angemessen zu berücksichtigen. 

     

    Kosten und Termine des Bauverlaufs sowie die Anpassungen der Baukalkulation werden durch ein speziell entwickeltes Änderungsmanagement organisiert und dokumentiert.

  • Beauftragte Leistungen und Leistungsphasen

    Projektsteuerung

    1. Organisation, Dokumentation
    2. Qualitäten und Quantitäten, Änderungsmanagement
    3. Kostenkontrolle 
    4. Terminkontrolle

      

    1.  Planung 
    2. Ausführungsvorbereitung 
    3. Ausführung 
    4. Projektabschluss