Neubau Nachwuchsleistungszentrum Fortuna Düsseldorf

Düsseldorf

  • Projektbeschreibung 

    Fortuna Düsseldorf bietet mit dem Nachwuchleistungszentrum NLZ allen Fußball-Stars der Zukunft ein Training unter optimalen Randbedingungen.


    Möglichst viele Spieler eines Jahrgangs werden auf die Anforderungen der nächsten Altersklasse bis hin zum Lizenzspielerkader vorbereitet.


    Das NLZ entsteht am Flinger Broich und berücksichtigt die Konzepte für die sportliche Ausbildung, Schule, Bildung, medizinische Betreuung sowie für die Verwaltung.

     

     

    Projektdaten

    Leistungsbeginn: Dezember 2015
    Leistungsende: Dezember 2018
    Brutto-Grundfläche: 2.900 m²
    Geplante Kosten: 7,9 Mio. Euro brutto

  • Aufgabenstellung und Leistung

    Die wesentlichen Leistungen der Projektsteuerung sind:

    • Mitwirken bei der Erstellung der Grundlagen für das Gesamtprojekt hinsichtlich Bedarf nach Art und Umfang (Nutzerbedarfsprogramm NBP),
    • Mitwirken beim Ermitteln des Raum-, Flächen- und Anlagenbedarfs und der Anforderungen an Standard und Ausstattung durch das Bau- und Funktionsprogramm,
    • Mitwirken beim Klären der Standortfragen, Beschaffen der standortrelevanten Unterlagen in privatrechtlicher und öffentlich-rechtlicher Hinsicht,
    • Herbeiführen der erforderlichen Entscheidungen des Auftraggebers,
    • Steuern bei der Zieldefinition durch die Baubeschreibung / Soll-Vorgabe und
    • Beratung bei der Auswahl des Vergabeverfahrens, Projektdurchführung unter Termin- und Kostenvorgaben.
  • Beauftragte Leistungen und Leistungsphasen

    Projektsteuerung

    A     Organisationsmanagement, Dokumentation

    B     Qualitäten und Quantitäten

    C     Kostenmanagement, Finanzierung

    D     Terminmanagement, Rahmen-  und Termin-

           planung, Kontrolle und Steuerung

    E     Vertragsmanagement

     

     

    1.     Projektvorbereitung

    2.     Planung

    3.     Ausführungsvorbereitung

    4.     Ausführung

    5.    Projektabschluss