Energieversorgung Ericsson

Herzogenrath

  • Projektbeschreibung 

    Mit ca. 1.000 Software-Entwicklern ist Herzogenrath für die Ericsson Gruppe ein wichtiger Standort. Wachsende Anforderungen an die Energieversorgung und an die Kühlung machen eine Optimierung der vorhandenen Technik unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten erforderlich.

     

    Projektdaten

    Planung: Bohne Ingenieure, Düsseldorf

    Leistungsbeginn: September 2005

    Fertigstellung: April 2006

    Anzahl der Testplants: 5 

    Gesamtbaukosten: 800.000 Euro brutto

  • Aufgabenstellung und Leistung

    Die durch eine Bestandsuntersuchung nachgewiesene Unterversorgung bei der Kälteerzeugung und bei den Kälteverbrauchern wird durch eine Zusatzkühlung für die Testplants kompensiert. 

     

    Neben der Erweiterung der Kälteerzeugung wird das hydraulische System optimiert und ein Ausbau der Stromversorgung und der Gebäudeleittechnik umgesetzt.

     

    Die Durchführung der Baumaßnahme während des letzten Quartals 2005 macht die provisorische Kühlung in den folgenden Jahren überflüssig.

  • Beauftragte Leistungen und Leistungsphasen

    Projektmanagement 

    Projektleitung / Projektsteuerung

    1. Organisationsmanagement, Dokumentation
    2. Qualitäten und Quantitäten
    3. Kostenmanagement, Finanzierung
    4. Terminmanagement, Rahmen- und Detailterminplanung,Kontrolle und Steuerung
    5. Vertragsmanagement


    1. Projektvorbereitung
    2. Planung
    3. Ausführungsvorbereitung
    4. Ausführung
    5. Projektabschluss