Neubau Testplant STP 2.1 EDD/X Ericsson

Herzogenrath

  • Projektbeschreibung 

    Im Forschungszentrum EDD der Ericsson Gruppe in Herzogenrath sollen neue Testlabore für die Entwicklung der expandierenden Mobilfunktechnik eingerichtet werden.

     

    Projektdaten

    Planung: Petersen Ingenieure, Flensburg

    Baubeginn: August  2004

    Fertigstellung: Oktober 2004

    Brutto-Grundfläche: 600 m²

    Gesamtbaukosten: 1,1 Mio. Euro brutto  

  • Aufgabenstellung und Leistung

    Eine bisher für Büroräume genutzte 600 m² große Etage wird vollständig entkernt, um Platz für die technische Ausrüstung eines Testplants zu schaffen.

     

    Die Baumaßnahme wird mit Hilfe folgender Techniken realisiert: 

    • Erweiterung der Kälte- und Lüftungszentrale 
    • Entwicklung eines Raumkonzeptes mit Kontrollraum 
    • Klimatisierung des Gesamtbereichs 
    • Umsetzung eines Zutrittskontrollkonzepts
    • Konzeption und Realisierung einer Inergen-Brandlöschanlage
    • Einrichtung einer Leckageüberwachung 
    • Einbindung in MSR-Technik.
  • Beauftragte Leistungen und Leistungsphasen
    Projektmanagement

    1. Organisationsmanagement, Dokumentation
    2. Qualitäten und Quantitäten
    3. Kostenmanagement, Finanzierung
    4. Terminmanagement, Rahmen- und Detailterminplanung, Kontrolle und Steuerung
    5. Vertragsmanagement

     

     

    1. Projektvorbereitung
    2. Planung
    3. Ausführungsvorbereitung
    4. Ausführung
    5. Projektabschluss