Bebauungsplan Dortmund-Zickenbrink

Dortmund

  • Projektbeschreibung 

    Für das aus mehreren Teilstücken bestehende Grundstück
    in Dortmund soll ein Bebauungsplan zur Erlangung des Baurechts aufgestellt werden.

    Das Grundstück soll mit einer hochwertigen Stadtarchitektur versehen und an spätere Käufer veräußert werden. 

     

    Projektdaten

    Planung: Architektur, Stadtplanung, Stadtentwicklung,
                  Dortmund, Düsseldorf

    Leistungsbeginn: Oktober 2004

    Fertigstellung: Februar 2010

    Grundstücksgröße: ca. 17.500 m²  

       

  • Aufgabenstellung und Leistung

    In Verhandlungen mit der Stadt Dortmund muss zunächst die öffentlich-rechtliche Zustimmung zur Bebauung des Grundstücks erwirkt werden.

    Zur Genehmigung und Durchführung der Baumaßnahme wird ein Bebauungsplan entwickelt, der den Bau von 25 hochwertigen Stadthäusern in offener Bauweise vorsieht.

     

    Um die Beschaffenheit des Grundstücks hinsichtlich möglicher Bodenkontaminationen zu überprüfen, werden Bodenanalysen und -gutachten sowie eine Umwelt-verträglichkeitsstudie durchgeführt.

     

    Besonderes Augenmerk richtet sich bei der Planung auf
    die Erhaltung des alten Baumbestands.

  • Beauftragte Leistungen und Leistungsphasen

    Projektentwicklung/Projektmanagement 

     

       A  Organisationsmanagement, Dokumentation

       B  Qualitäten und Quantitäten

       C  Kostenmanagement, Finanzierung

       D  Terminmanagement, Rahmen- und

           Detailterminplanung, Kontrolle und Steuerung

       E  Vertragsmanagement

     

     

    1.  Projektvorbereitung
    2.  Planung
    3.  Ausführungsvorbereitung
    4.  Ausführung
    5.  Projektabschluss