Nutzen-Kosten Untersuchungen

Nutzen-Kosten Untersuchungen

Bei der Entscheidung über die Durchführung eines Projekts ist ausschlaggebend, ob der erzielbare Nutzen die aufgebrachten Kosten rechtfertigt.

 

Zur Beurteilung der Vorteile bedeutsamer Investitionen stellt die Kosten-Nutzen-Analyse eine Beziehung zwischen dem Nutzen und den durch die Investition verursachten Kosten aus betrieblichen oder gesellschaftlichen Faktoren her.

 

 

Die entscheidungsrelevanten Nutzen- und Kostenfaktoren der betrachteten Maßnahme werden erfasst, bewertet und auf einen gemeinsamen Zeitpunkt diskontiert – Barwertermittlung. Anschließend wird der Kapitalwert errechnet, indem man den Barwert aller Kosten von dem Barwert sämtlicher Nutzen subtrahiert.

 

Grundlage für die Bestimmung eines potentiellen Nutzens ist stets eine Prognose über den weiteren Geschäftsverlauf, die in Form eines sogenannten Business Cases oder eines Business-Plans erstellt wird.

 

Nicht monetär bewertbarer Nutzen wie z.B. der Image-Gewinn oder ein gemeinschaftlicher Nutzen wird mit der Nutzwertanalyse erfasst.

<< Unsere Leistungen